Eurogarant

Eurogarant Fachbetrieb
Seit 1997 ist Gossler als Eurogarant-Fachbetrieb anerkannt. Die Eurogarant-Zertifizierung dokumentiert erstklassige Leistungen in der fachgerechten Unfallinstandsetzung. Eurogarant-Betriebe sind die "Vorzeigebetriebe" des Zentralverbandes Karosserie- und Fahrzeugtechnik und werden von der Versicherungswirtschaft als Partnerbetrieb bevorzugt.

Im BGH-Urteil vom 23.02.2010 werden die Eurogarant-Betriebe als gleichwertige Betriebe zu den Markenwerkstätten anerkannt.

Hierzu zitieren wir auch aus dem BGH-Urteil vom 13.07.2010 (VI ZR 259/09): 
"Für die technische Gleichwertigkeit der Reparatur [...] hat das Berufungsgericht in tatrichterlicher Würdigung festgestellt, daß sämtliche benannten Fachbetriebe den Eurogarant-Fachbetrieben angehören, deren hoher Qualitätsstandard regelmäßig vom TÜV oder der DEKRA kontrolliert werden. Es handele sich um Meisterbetriebe und Mitgliedsbetriebe des Zentralverbandes Karosserie- und Fahrzeugtechnik, die auf die Instandsetzung von Unfallschäden spezialisiert seien. Zudem erfolge die Reparatur [...] unter Verwendung von Orginalteilen."

Autowerkstatt Oberhausen

Die Anerkennung als Eurogarant-Betrieb setzt die Erfüllung eines hohen Anforderungsprofiles an die betriebliche Einrichtung und die fachliche Qualifikation der Mitarbeiter voraus. Hierzu gehören:

Der Eurogarant-Betrieb muss sich einer regelmäßigen Überwachung durch TÜV oder DEKRA stellen. Dies erfolgt in Prüfschritten bei Strukturschäden (Richtbank) mit einer Dokumentation des Arbeitsablaufes.

Zu dem bietet die Firma Gossler einen überzeugenden, kundenfreundlichen Service:

Hier ein Interview mit Dieter Gossler über Schadensmanagment mit der WAZ / NRZ.

Besuchen Sie auch:

EUROGARANT